Reviews : ENDWISE / Hacienda LP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ENDWISE

Hacienda LP

Genre: Punkrock/Hardcore

Hometown Caravan, P.O.Box 2463, 07310 Saalfeld


Wow, was für eine Steigerung! ENDWISE aus Essen habe ich nur ganz am Anfang mal mittels eine Demos mitbekommen, wenn ich mich recht erinnere, und das war dann doch eher, nun, durchwachsen. Live sah ich sie zuletzt vor Jahren, war nur mäßig angetan und bin jetzt doch ganz gut überrascht, wie gereift sie sich auf ihrem Album präsentieren: Eine griffige, intensive Mischung aus New School-Hardcore und, jaja..., hymnischem Emorock, wobei das prägnanteste sicher der hohe Gesang ist, bei dem man permanent das Gefühl hat, dem Sänger müsste jetzt gleich die Stimme umkippen.

Tut sie aber nicht, gut so. Neun schöne, groovende, meist eher langsame, aber durchaus auch mal passagenweise losgehende Songs finden sich hier, wobei alle etwas unter der zu dünnen Produktion leiden, wie ich finde: etwas mehr Wumms und Druck hätte den positiven Gesamteindruck nur noch verstärkt.

Sehr schön die Ausstattung mit Klappcover und bedruckter Innenhülle, nur das Versprechen "226g" auf dem LP-Etikett wird nicht gehalten, ist dann doch nur die Standardvariante.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr