Reviews : HELLO BLACK HOLE / In No Good Hand :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HELLO BLACK HOLE

In No Good Hand

Format: LP

Label: Svart

Webseite

Wertung:


Mit HARD ACTION oder PLASTIC TONES und eben auch HELLO BLACK HOLE scheint sich Svart Records dagegen stemmen zu wollen, allein als Label für Metal-Variationen wahrgenommen zu werden. Und in der Tat entwickelt sich das finnische Label zu einer Art skandinavischen Version von Relapse, wie auch die himmelblaue 4-Song-12“ von HELLO BLACK HOLE beweist, die erste Veröffentlichung der Band um Johan Snell alias Goatspeed, der mit seinem Abgang bei BEASTMILK deren Umwandlung zu GRAVE PLEASURES auslöste.

Seine Mitstreiter Pontus und Titus bedienen sich offenkundig römisch beeinflusster Aliasnamen. Mit BEASTMILK haben HELLO BLACK HOLE nur bedingt etwas zu tun, auch wenn Johan für ein dramatisches Gitarrengewitter sorgt.

Keine Spur von Goth-Rock, stattdessen halliger, dichter, spaciger Noiserock, den die Band, die auf dem Promofoto in knallig gelben Regenmänteln posiert, als von PIXIES und WHITEHOUSE beeinflusst beschreibt.

Exzellente Produktion und gute Songs machen Lust auf mehr.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

NERD SCHOOL

Zwei Mann, eine Band! Sex, Drugs & Rock ‘n’ Roll sind als Lebensgefühl für eine Rockband zwar unabdingbar, aber als Inhalt für NERD SCHOOL einfach nicht genug. Und so geht es vor allem auch textlich auf „Blue Sky For White Lies“ vielschichtiger und ... mehr