Reviews : HIJACK BROADCAST / Smalltown Paranoia :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HIJACK BROADCAST

Smalltown Paranoia

Format: CD

Label: Salt City

Spielzeit: 23:18

Webseite

Wertung:


Das Trio, ein Orange-County-Punk-influenced Nebenprojekt der Bands MOSTRICH und 51 GRAD, aus „Salt City“ aka Halle an der Saale leidet unter „Smalltown Paranoia“ und tritt mit den neun Songs ihres Debüts die Flucht nach vorn an.

Rotzig, brüllig, ungestüm und ein wenig überstürzt schallt es aus den Boxen und bis auf „Back and gone“ bleibt nicht viel hängen ... etwas mehr Zeit beim Aufnehmen und ganz generell Arbeit an den Gesangsspuren hätte den Songs gutgetan.

Nächstes Mal, okay? Wer allerdings gern ruppigen Punkrock à la CIRCLE JERKS, frühen ADOLESCENTS etc. mag, sollte dennoch ein Ohr bei HIJACK BROADCAST riskieren. No risk, no Punk.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Suche

Ox präsentiert

HASS

Zurück ins Jahr 1978. Vier Jungs aus Marl und Recklinghausen gründen eine Punkband, die sich in einem Punkt deutlich von ihren Vorbildern unterscheidet – ihre Texte sind deutsch. Und fortan machen sie ihren Namen zum Programm: HASS! Mit ... mehr