Reviews : CONTINENTAL / Home On The Range :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CONTINENTAL

Home On The Range

Format: CD

Label: Eternal Sound

Webseite

Wertung:


Dass hier Rick Barton drinsteckt, überrascht. Immerhin gründete dieser Mann einst mit ein paar anderen Typen die DROPKICK MURPHYS, die mit ihrer kruden Mischung aus ein bisschen Irish Folk und viel Oi!-Punk mittlerweile zu kleinen Weltstars geworden sind.

CONTINENTAL sind allerdings maximal weit von Oi! und vergleichbaren Spielarten entfernt. Ihr Album „Home On The Range“ ist ein Beinahe-1:1-Abdruck der ROLLING STONES. Mit Bluesriffs im Stile eines Keith Richard, die Keith Richard heute wohl noch einmal liebend gerne selber in dieser Opulenz schreiben wollen würde.

Und mit einem Gesang von Barton, der nicht nur in ein paar Momenten dank seiner Kraft und seines Timbres, seines Klangs und seiner Dringlichkeit an Mick Jagger erinnert. Anfangs möchte man noch sagen: Hau mir ab mit diesen Epigonen.

Diese Welt braucht alles, aber ganz sicher keine weitere Stones-Abklatschpampe. Aber das ist nur anfangs. In den ersten paar Minütchen. Danach, je länger es im Stile von „Jumpin’ Jack flash“ vorangeht, gewinnt der Gedanke: Mehr davon! Denn CONTINENTAL sind richtig, richtig gut.

Und sie haben ihre eigenen Songs. Die Stones brummen nur unter der Oberfläche. Oben drauf tanzen Barton und Co. ihren Bluesrock’n’roll, als gebe es kein Morgen.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews