Reviews : HARLEY „CRO-MAGS“ FLANAGAN / Hard-Core (Dr. Know EP) :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HARLEY „CRO-MAGS“ FLANAGAN

Hard-Core (Dr. Know EP)

Format: CD

Label: MVD Audio

Spielzeit: 12:27

Webseite

Wertung:


Harley is back! Nach dem gelungenen Debütalbum „Cro Mag“ vor knapp zwei Jahren legt das Gründungsmitglied der NYHC-Legende CRO-MAGS nach. Die EP „Hard-Core“ bringt sechs neue Tracks unters Volk und ein Teil des Erlöses soll dem erkrankten BAD BRAINS-Gitarristen Dr.

Know gespendet werden. Die ersten drei Songs gehen schnell und unspektakulär vorbei, erinnern eher an Demos von mittelmäßigen Liedern der erwähnten Hardcore-Veteranen. Harleys Stimme kommt bei weitem nicht mehr in die Tonlagen, die er noch Ende der Achtziger draufhatte, so dass das Ganze recht eintönig bleibt.

Etwas mehr Fahrt nimmt „Hard-Core“ dann in der zweiten Hälfte auf, vor allem wenn ein wenig mehr die punkige Seite gezeigt wird. Mit „I love my life“ und „Friends like you“ (nein, kein SOIA-Cover!) hat man auch zwei ordentliche Stücke an Bord, die ein wenig an Flanagans WHITE DEVIL-Zeiten erinnern.

Summa summarum kein großer Wurf, eher etwas für die Die-hard-Fans zur Vervollständigung der NYHC-Diskografie.

Benjamin Korf

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

CEREMONY

Gegründet in Rohnert Park, Kaliforniern, besteht CEREMONY aktuell aus Ross Farrar (Gesang), Anthony Anzaldo (Gitarre), Justin Davis (Bass), Andy Nelson (Leadgitarre), and Jake Casarotti (Schlagzeug). Anzaldo will nicht darüber sprechen, dass es ... mehr