Reviews : FUNNY VAN DANNEN / Alles gut, Motherfucker :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FUNNY VAN DANNEN

Alles gut, Motherfucker

Format: CD

Label: Edition Tiamat

Spielzeit: 63:46

Webseite

Wertung:


Das neue Album von Funny van Dannen erscheint bei Edition Tiamat, bei diesem Verlag hat Funny in der Vergangenheit bereits mehrere Bücher herausgebracht. Der erste Eindruck: super, nach dem großartigen „Herzscheiße“-Album endlich mal wieder ein Studioalbum, das ohne diese nervigen Live-Lacher eingespielt wurde.

Beim ersten Anhören folgte dann eine leichte Ernüchterung, es war kein Top-Hit wie „Nana Mouskouri“ oder „Schilddrüsenunterfunktion“ dabei. Aber auch „Alles gut, Motherfucker“ muss man wieder Zeit geben, seine Klasse zu entfalten, dann beweist auch die CD wieder ihre Güte.

Funny belegt wieder einmal seine Ausnahmestellung unter den deutschen Liedermachern, er hat nichts von seinem Können eingebüßt. Wieder präsentiert er kleine skurrile Geschichten voller Komik und Klamauk oder prangert.melancholisch Missstände an.

In mehreren Songs gibt sich Funny sogar ausgesprochen politisch, in „Jemand blutet“ und „Immer diese Religionen“ werden ungewohnt deutlich Rechtspopulisten und nach Macht strebende Religionen kritisch in den Fokus gerückt.

Anspieltipp ist „Jetzt singst du“ mit der Refrainzeile „Jetzt singst du ganz alleine ,You’ll never walk alone‘“. Man weiß nicht, ob mach lachen oder weinen soll.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MAD CADDIES

Die 1995 gegründen MAD CADDIES zählen zu den US-Ska-Punk-Bands der dritten Generation. Sie besitzen die Fähigkeit, Punk, Ska, Reggae, Rock und Dixieland zu einem griffigen, groovenden Ganzen zu kombinieren. ... mehr