Reviews : HEKTISCHEN FLECKEN / Alles für die Katz :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HEKTISCHEN FLECKEN

Alles für die Katz

Format: LP

Label: Evil River

Webseite

Wertung:


Im schicken grünen Vinyl mit noch schickerem Linolschnittcover und beiliegendem Textblattposter überraschen DIE HEKTISCHEN FLECKEN aus Düsseldorf. Nach kurzem Hundegebellintro, passend zum Artwork, geht es mit „Netz“ los.

Unprätentiöser, simpler, trockener Rock mit deutschen Texten und schönen Melodien, der von einem leicht nasalen, fast monotonen Gesang überlagert wird, eine Mischung, die erstaunlich gut funktioniert und geschmeidig in die Gehörgänge fließt.

Musikalische Vergleiche hinken ja immer ein wenig, aber ich muss beim Hören dieses Albums unweigerlich an THE ROYAL CREAM denken, die ja ebenfalls als Duo arbeiten. Tomo01 (OIRO, SONIC DOLLS) und DeCornelius haben hier zehn Songs aufgenommen, die, wenn es gerecht zugehen würde auf dieser Welt, nicht nur in einer 100er-Auflage erscheinen würden.

So merkwürdig es klingen mag, aber das hier ist im positivsten aller Sinne Musik zum Träumen. Wem die LEMONHEADS, die BOXHAMSTERS oder THE SMITHS/Morrissey, nach dem man einen Song benannt hat, zusagen, der sollte DIE HEKTISCHEN FLECKEN durchaus einmal antesten, was bei Bandcamp möglich ist.

Das versprochene Bandplektrum lag meinem Exemplar leider nicht bei.

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

CHE SUDAKA

Gegründet im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona, gilt CHE SUDAKA heute weltweit als Flaggschiff der Mestizo-Musik: wo auch immer die zwei argentinischen Brüder Leo und Kachafaz und ihre beiden kolombianischen Mitstreiter Cheko und ... mehr