Reviews : 100 KILO HERZ / Weit weg von zu Hause :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

100 KILO HERZ

Weit weg von zu Hause

Format: LP

Webseite

Wertung:


„Ich will einer von den Guten sein“, singen sie im Opener dieses Albums. Und 100 KILO HERZ müssen keine Sorge haben: Sie sind die Guten. Immer noch. In Sachen Einstellung. Und in Sachen Musik. „Weit weg von zu Hause“ ist – so wie man das gewohnt ist – eine tolle Platte, zwischen Punk und Ska mit allerlei Drumherum.

Eine Mixtur aus FEINE SAHNE FISCHFILET, RANTANPLAN und MUFF POTTER, in die irgendwie auch noch die DONOTS und SONDASCHULE reinrutschen. Songs wie „Die Guten“, „Pass auf dich auf“, „Rücksitz“ oder „Träume“ sind amtliche Hits, die auf jeder Bühne bestens funktionieren werden.

Und die Wut auf Alltagsrassismus, auf das an jeder Ecke lauernde Spießertum und das Verlorensein inmitten einer aus den Fugen geratenen Welt gibt den Stücken auf diesem Album den letzten Schubser in Richtung Relevanz.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CREEPSHOW

Über die letzten 12 Jahre haben die fünf Kanadier von THE CREEPSHOW der ganzen Welt ihren Cocktail aus Punk, Country, Psychobilly und oldschool Rock ‘n‘ Roll um die Ohren gehauen. Sie waren kontinuierlich live in weiten Teilen der Welt unterwegs, ... mehr