Reviews : CATCH FIRE / Karma Owes Me A Lifetime Of Happiness :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CATCH FIRE

Karma Owes Me A Lifetime Of Happiness

Format: CD

Label: Rude

Webseite

Wertung:


Ich bin Fan! Ein großer Fan! CATCH FIRE vereinen alles, was das Post-Hardcore-Herz nur begehren kann, und haben dabei sogar wirklich große Hits am Start. Aber von vorne: Die nächste britische Band macht sich auf, das von Bands wie BASEMENT, BOSTON MANOR und MOOSE BLOOD bereitete Feld neu zu beackern.

Dabei nutzen sie logischerweise die bekannten Werkzeuge, legen dabei aber ein eindrucksvolles Talent für ein Album voller Hits an den Tag, welches so manch anderes Debüt sicher vermissen lässt.

Von den vielen unglaublich guten Songs sei hier vor allem „Stabbing pains“ erwähnt, der sich zu einem Hit des Jahres entwickeln könnte. Klar, auf der anderen Seite erfinden sie das Rad im Post-Hardcore sicher nicht neu.

CATCH FIRE haben sich ihren Platz in der Liga der außerordentlich guten britischen Bands aber auf jeden Fall verdient.

Sebastian Wahle

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)