Reviews : ACID MOTHERS TEMPLE & THE MELTING PARAISO U.F.O. / ORPHAN GOGGLES / Split :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ACID MOTHERS TEMPLE & THE MELTING PARAISO U.F.O. / ORPHAN GOGGLES

Split

Format: 7"

Label: Whiteworm

Webseite


Eine seltsame Paarung ... die 2013 gegründeten und eher unbekannten ORPHAN GOGGLES aus Los Angeles teilen sich mit der seit Mitte der 90er aktiven japanischen Psychedelic-Rock-Institution ACID MOTHERS TEMPLE eine Single, die aufgrund des Preises (15 Dollar sind selbst für limitiertes rotes Vinyl etwas happig) wohl nur etwas für Hardcore-Plattensammler sein dürfte.

Während die ORPHAN GOGGLES, die ihren Sound als „LA Post Butt Core“ bezeichnen, in zwei Minuten die ruppige Noiserock-Nummer „Hey Bud, how’s your blood?“ mit BUTTHOLE SURFERS-Anleihen rausrotzen, gibt es von den Japanern, die für ihre Fans aufgrund der Masse unterschiedlicher Veröffentlichungen eine oft sehr frustrierende Angelegenheit sind, den erstaunlich entspannten, sehr harmonischen Prog-Psych-Song „From planet Orb with love part 1“, der mit fünf Minuten nur leider viel zu kurz geraten ist und mindestens doppelt so lang sein müsste.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

Willkommen im Parallel-Universum der Popmusik! Hier ist alles etwas heller, etwas rauer und herzlicher. Hier geht es um zufriedene Esel und einen kameradschaftlichen Tritt in die Eier. Um ein geglücktes Leben in der Katastrophe. DIE LIGA DER ... mehr