Reviews : STEVE WESTFIELD & THE SLOW BAND / Reject Me...First CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STEVE WESTFIELD & THE SLOW BAND

Reject Me...First CD

Genre: kein Genre

Glitterhouse/EFA


Steve Westfield stammt aus Boston und war früher bei einer Band namens PAJAMA SLAVE DANCERS, was mir nicht besonders weiterhilft. Auf seiner zweiten Soloplatte sind Murph und bei einigen Stücken auch Lou Barlow dabei, also zwei alte Kollegen aus DINOSAUR JR.-Zeiten.

Westfield betreibt ein ziemlich heimtückisches Songwriting, das sich zuerst im Sinne eines Vic Chesnutt langsam melancholisch vor dem Zuhörer ausbreitet, um diesem dann wie ein verspätet zündendenes Tischfeuerwerk unerhofft heftig krachend um die Ohren zu fliegen.

Dabei schreckt er auch nicht vor zehnminütigen Stücken zurück, die in garantiert unpeinliche Schweinerocksoli ausarten. Die Basis von "Reject Me...First" ist sicherlich Country bzw. Folk, dennoch versteht es Westfield, durch die skurrile Instrumentierung, seine markante Stimme und die überraschenden Wendungen innerhalb der Songs dem Ganzen seinen persönlichen Stempel aufzudrücken.

Extremsongwriting an der Grenze zur Genialität.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #23 (II 1996)

Suche

Ox präsentiert

ARGIES

Seit 1984 existieren die ARGIES bereits, was sie zum Urgestein der argentinischen Punk-Szene macht. Die bienenfleißigen Argentinier beweisen mit jedem neuen Album, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, ... mehr