Reviews : PASCOW / Richard Nixon Discopistole CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PASCOW

Richard Nixon Discopistole CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Kidnap Music


"Hier, müsste dir eigentlich gefallen. Schreib' was drüber." Mit diesen Worten drückt mir Joachim eine CD in die Hand. PASCOW steht drauf, ich nehme sie mit nach Hause. Während der Zugfahrt fällt mir ein, dass ich sogar einige Songs dieser Band kenne, aber anscheinend nicht so toll fand, ansonsten hätte ich mich ja schon früher daran erinnert.

Zu Hause lege sie in den Player. Hm, und das soll mir gefallen? Nur gefallen? Ich bin begeistert. Das hier ist so verdammt gut, ich bin echt platt. Großartige Musik, großartige Texte. Meistens schnell und rotzig, manchmal aber auch etwas melancholisch-getragener, immer sehr melodisch und direkt ins Hirn fressend, dazu, wie gesagt, Texte, bei denen es sich lohnt, auch mal zu zuhören, anstatt nur rumzuhüpfen.

Und, auch wenn's eventuell gemein ist, das zu sagen, zusammen mit der SHOCKS-Platte ist das die Überraschung des Jahres in der Hinsicht, was man Großartiges mit eigentlich schon tausendmal gehörten Riffs und Melodien fabrizieren kann.

Im Gegensatz zu den SHOCKS liegen die Haupteinflüsse aber eher in der gestrigen, als vorvorgestrigen Zeit. Ich sage mal: BOXHAMSTERS, obwohl, die sind ja auch schon älter, MUFF POTTER und KNOCHENFABRIK.

Gerade letztere höre ich hier mehr als einmal raus. Ich denke, diese Behauptung geht in Ordnung, schließlich wird auch deren "Fuck off" gecovert, wenn auch nicht ganz überzeugend. Ist ja auch keine einfache Sache.

Die restlichen elf Songs sind elf Hits, einen hervorzuheben, fällt schwer. Momentan sind aber "Trampen nach Norden" und "Ich, Jello Biafra und das verdammte Wom" meine Überhits. Ach ja, irgendwie scheint hier auch der werte Ox-Kollege Mechenbier seine Finger mit im Spiel haben, ich hab nur noch nicht rausgefunden, wie tief er drinsteckt.

(25:38)

André Bohnensack

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #48 (September/Oktober/November 2002)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TV SMITH

TV SMITH war einer der Stars der Londoner Punk-Szene und Frontmann der legendären Punkrock-Band THE ADVERTS. Heute zählt er zu den wichtigsten politischen Songwritern seines Landes. Im Jahr spielt er allein über 130 Konzerte. Es ist wirklich nicht ... mehr