Reviews : BLACK COBRA / s/t MCD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACK COBRA

s/t MCD

blackcobra.net


So was liebe ich ja: stylishe Aufmachung, aber null Infos. Und das gilt nicht nur für die CD, sondern auch für die Website von BLACK COBRA. Und zu allem Überfluss sind die drei Songs mit einer Gesamtspielzeit von knapp sechs Minuten auch schneller vorbei, als dass sich von dem Gehörten irgendwas im Hirn festsetzen könnte.

BLACK COBRA sind wohl ein auf die Ost- und Westküste der USA verteiltes Duo, die Mitglieder spielten bzw. spielen noch bei den mir unbekannten -16- und CAVITY und ihre Musik ist grooviger Rock mit starken Doom- und ein paar Noise-Elementen und einem heiser brüllenden Sänger.

An sich nichts Schlechtes, aber in der hier gebotenen Form beinahe überflüssig. Songs mit nur minimaler Abwechslung wirken entweder erst ab einer gewissen Länge oder müssen in ihrer Kürze extrem verdichtet und auf den Punkt gebracht sein und direkt zwischen die Augen treffen, um zu überzeugen.

Das ist hier leider nicht der Fall. Ich weiß nicht, irgendwie fühle ich mich hier verarscht. Als 7" hätte das hier eventuell noch Sinn gemacht, aber so? (03/10)

André Bohnensack

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #59 (April/Mai 2005)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FLOGGING MOLLY

Auftritte von FLOGGING MOLLY „sind feucht-fröhliche Gute-Laune-Veranstaltungen, bei denen irische Trinkfreude und Punkrock-Ungestümheit Hand in Hand gehen.“ Eine der besten Live-Bands und gleichzeitig die wohl erfolgreichste Band ihres Genres – ... mehr