Reviews : BOMBSHELL ROCKS / The Conclusion CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOMBSHELL ROCKS

The Conclusion CD

Format: CD

fireinsidemusic.com


Ich finde es immer schade mitzuverfolgen, wenn eine Band langsam, aber sicher aus dem Interesse der Punk- und Hardcore-Szene zu verschwinden droht. Vor allem bedauere ich das, wenn es sich dabei um eine Band wie BOMBSHELL ROCKS handelt, die sich Anfang dieses Jahrzehnts mit drei tollen Streetpunk-Platten und energischen Liveshows ganz klar auf dem aufsteigenden Ast befand.

Nachdem aber Sänger Marten Cedergran die Band verließ, wurde es still um die Schweden. Man verließ Burning Heart Records und fand schließlich beim finnischen Label Combat Rock Industry ein neues Zuhause.

Das dort erscheinende neue BOMBSHELL ROCKS-Album "The Conclusion" droht nun leider alle Befürchtungen, dass mit dem Ausstieg des Sängers und der Abnahme der Popularität der Band auch ein musikalischer Qualitätsverlust einhergeht, zu bestätigen.

Die 13 neuen BOMBSHELL ROCKS-Songs haben fast nichts mehr von dem Feuer und der unzähmbaren Energie, die die ersten beiden Alben der Band, "Street Art Gallery" und "City Rats And Alleycats", charakterisierten.

Ebenso mangelt es BOMBSHELL ROCKS hier an melodischen, ja vielleicht sogar leicht angepoppten Hymnen, die sie auf ihrem dritten Album "From Here And On", das sehr an THE CLASH und THE JAM angelehnt war, perfektionierten.

"The Conlusion" plätschert nahezu harmlos aus den Boxen, man hört ganz wenige hymnisch eingängige Refrains, die Songs wirken größtenteils gestutzt, so, als würde man die frühen BOMBSHELL ROCKS jeglicher Energie berauben.

Wie auch die ersten beiden BOMBSHELL ROCKS-Alben, ist auch "The Conclusion" sehr vom klassischen Streetpunk à la STIFF LITTLE FINGERS, frühen CLASH einerseits und RANCID andererseits geprägt.

Dennoch scheint "The Conclusion" ein Versuch von BOMBSHELL ROCKS zu sein, wieder an die hohe Qualität ihrer ersten Alben heran zu reichen. Leider bleibt es beim Versuch, denn mit ihren neuen Songs gelingt den Schweden keine Reproduktion ihrer alten Energie, ihrer alten Catchyness und ihrer alten Hymnen.

Schade eigentlich, ich hätte es ihnen wirklich gegönnt und hoffe, dass es für sie mit einem weiteren Album doch noch einmal bergauf geht. (Auf der Ox-CD zu hören.) (40:59) (04/10)

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LYGO

Selbstzweifel und Ängste sind groß, zwischenmenschlich läuft es mittelmäßig, die Lebensentwürfe sind festgefahren und die gesellschaftlichen Verhältnisse ein Grund zur Wut. Doch wenn der Unmut zu groß gewesen wäre, hätte man sich gar nicht ... mehr