Reviews : GEFAHR / Schwarzweiss CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GEFAHR

Schwarzweiss CD

Format: CD

die-gefahr.de


Laut Promo-Text war die Band in Vergangenheit bereits auf solch allgegenwärtig bekannten Samplern, wie "Die Deutsche Punk-Invasion" oder "Schlachtruhe BRD" vertreten. Damals noch unter dem Namen SCHLUSSPUNKT, aus welchen sich, neben ehemaligen Mitgliedern von DAILY TERROR, mittlerweile DIE GEFAHR formiert hat.

Nach der ersten Maxi "Extremalarm" folgt nun der erste Longplayer mit dem Titel "Schwarzweiss". Und ja, ich muss gestehen, das alles interessiert mich eigentlich nicht die Bohne. Wenngleich es mich doch auch ein wenig neugierig macht, was Bands eines solchen Kalibers tatsächlich im Jahr 2006 auf den unbedarften Nachwuchs der Neuzeit abzufeuern versuchen.

Denn mal ganz ehrlich: Nenne mir doch mal jemand eine Person, die aus dem Teenageralter raus ist und sich das hier ernsthaft und nicht ausschließlich zum Zweck der Belustigung anhört. Ich kenne solche Leute jedenfalls nicht.

Auch frage ich mich - ohne persönlich werden zu wollen und ohne auszuschließen zu wollen, dass DIE GEFAHR privat vielleicht sogar nette Kerle sein könnten - was Musiker dazu bewegt, ein solches Spektakel der Geschmacklosigkeit zu veranstalten, ohne dabei vor Scham im Erdboden zu versinken? Vielleicht sollte bemüht cool wirkender Gesang mit unsäglichen Texten besser nicht auf Delay-Effekte, bratzige Gitarrenwände und die übrige moderne Soundtechnik treffen.

Und das Privileg einer Mixtur aus Politik, Pathos und Albernheiten sollte hierzulande immer noch den TOTEN HOSEN vorbehalten bleiben. Denn der Rest landet in der Schublade "Neunziger-Jahre-Deutschpunk", bei der man dafür sorgen sollte, dass sie zukünftig für immer verschlossen bleibt.

(53:53) (03/10)

Alex Gräbeldinger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BABOON SHOW

BABOON SHOW sind kein Geheimtipp mehr und haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre unfassbar guten Liveauftritte, egal ob als Headliner oder als Gast bei DONOTS, PASCOW oder DIE TOTEN HOSEN, einen beachtlichen Bekanntheitsgrad und einen ... mehr