Reviews : MESKALIN / Paralysed In Paradise CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MESKALIN

Paralysed In Paradise CD

Format: CD

808records.ch/leechredda.com


MESKALIN kommen aus der Schweiz, und so langsam hab ich das Gefühl, dass von dort doch recht viel Ska- und Trompeten-Punk kommt, wenn ich mal so die von mir in den letzten Monaten besprochenen Platten durchschaue.

MESKALIN gehören hierbei zu den eher rockigen, schnellen Punkrock-Bands, die zwischendurch auch mal eine Trompete dabei haben, was wohl daran liegen mag, dass der Leadsänger gleichzeitig selbige spielt.

Vom Sound ist das so ein bisschen SPANKING THE MONKEY, also in erster Linie schnell, in zweiter dann auch noch melodisch, und wie üblich natürlich mit OPERATION IVY als Uropas. Die sechs Lieder auf dieser CD an sich finde ich recht gut, klassichen Ska gibt es zu ungefähr null Prozent, aber auch bei dieser Band mangelt es mir etwas am Wiedererkennungswert.

Ja ich hab fast schon das Gefühl, dass eher versucht wird, wie irgendwer anders zu klingen. Zumindest frag ich mich, wie es ein Sänger schafft, eine so rauhe Stimme hinzubekommen, ohne täglich eine Stange Kippen zu rauchen, aber bei den Trompeten-Punkbands sind die (also die Stimmen, nicht die Kippen) ja schon fast mehr Pflichtprogramm als eben die Trompeten.

Das macht es dann doch recht fix etwas langweilig, selbst wenn die Band gut ist. Noch kurz zum Technischen: Die Platte ist fein sauber aufgenommen, mit gutem Klang und allem drum und dran, aber ich finde, die Musik ist eher was für live und gepflegten Pogo und Zeigefinger-in-die-Luft, denn für den heimischen CD-Player.

(25:02) (05/10)

Jan Eckhoff

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MONTREAL

Die sympathischen Gute-Laune-Dienstleister MONTREAL enttäuschen ihre Fans nie und liefern immer das ab, wofür die Band seit vielen Jahren geschätzt und geliebt wird: super eingängiger Pop-Punk mit ordentlich Drive und Spielfreude, großartigen ... mehr