Reviews : NO AGE / Nouns :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NO AGE

Nouns

Format: CD

CD | Sub Pop/Cargo | subpop.com | 30:34


Als WIVES fingen Drummer und Sänger Dean Spunt und Gitarrist Randy Randall einst an, veröffentlichte via Sweet Nothing eine sehr schöne, komplexe Post-Hardcore-Platte mit massig Dischord-Reverenzen. Dann die Umbenennung des Los Angeles-Duos in NO AGE, eine Reihe von Single-Releases und deren Zusammenfassung im Albumformat unter dem Titel "Weirdo Rippers" via Fat Cat.

Mit ihrem Debütalbum sind die zwei nun bei Sub Pop untergekommen, und wo KINSKI zu Hause sein können, da sollten sich auch NO AGE wohl fühlen. SONIC YOUTH und Glenn Branca treffen hier auf WIRE und SUICIDE, NADJA auf ISIS, Postrock auf Hardcore, Noise auf Pop.

Ein breites Spektrum von Einflüssen, das auch ein anhand eines Fotos aus dem 68(!) Seiten dicken Booklet, das einem Fotoalbum der Band gleicht, verdeutlicht wird: Da hat einer der beiden sein Regal mit alten Tapes fotografiert, und da stehen dann SCREAM neben SONIC YOUTH, MORRISSEY neben den SPARKS, SLAYER neben P.I.L.

und METALLICA, BLACK FLAG neben FUGAZI, THEY MIGHT BE GIANTS neben Charles Mingus, Miles Davis neben DEAD KENNEDYS. Ein forderndes Album, das nicht zum Nebenherhören taugt, aber mit etwas Konzentration seine Stärken offenbart - und das auch durch seine Gestaltung überzeugt.

(7)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #78 (Juni/Juli 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DROPKICK MURPHYS

Gegründet wurden die DROPKICK MURPHYS 1996. Die Band aus Massachusetts zeichnet vor allem eins aus: die unglaubliche Live-Präsenz, mit der sie seit über 20 Jahren auf der Bühne steht, ganz tight ihren rotzigen Celtic Folk-Punk spielt und dabei das ... mehr