Reviews : MYRA / The Venom It Drips :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MYRA

The Venom It Drips

Format: CD

Label: European Label Group

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 43:07

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Angesichts der inzwischen unübersichtlichen Vielfalt von Metalcore-Bands könnte man fast behaupten, dass dieser Musikmix eine Erfindung aus Ostdeutschland ist. Ich wette, in Leipzig und Umgebung kennt jeder Zweite jemanden, der in einer entsprechenden Band spielt.

Warum ist das so? Diese Frage beantworten auch die Leipziger MYRA nicht, wenn sie ihre Instrumente im Zeichen von UNEARTH bearbeiten. Hier wird, wie gewohnt, das Rad nicht neu erfunden, wenn auch mal mit cleanem Frauengesang hantiert wird.

Musikalisch sind die Jungs natürlich extrem fit, und wenn diese dick produzierte Platte live genauso knallt, dann wird man wohl den einen oder anderen Blumenstrauß gewinnen. Vom Hocker reißt mich das aber schon lange nicht mehr.

Carsten Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #81 (Dezember 2008/Januar 2009)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr