Reviews : PLEASURE / Travel Inside :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PLEASURE

Travel Inside

Format: CD

Label: Rookie

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 38:46

Genre: Pop

Webseite


Nach über zehn Jahren gemeinsamen Musizierens legen THE PLEASURE mit „Travel Inside“ nun ihr mittlerweile viertes Album vor. Und man merkt den drei Freiburgern inzwischen ihre Erfahrung an, ihr Können und ihr Fingerspitzengefühl für tolle Pop-Arrangements.

Da werden die 60er Jahre wieder lebendig und Bands wie die KINKS, YARDBIRDS oder BEATLES erwachen zu neuen Leben. Da passt es dann auch, dass das Coverartwork von Klaus Voormann gestaltet wurde, der dies über viele Jahre auch für die Fab Four tat.

Das nenne ich mal Referenzen. Die haben THE PLEASURE aber eigentlich gar nicht nötig. Vielleicht fehlen dem Album an ein paar Stellen mal einige Ecken und Kanten, aber hier regiert nunmal die Harmonie.

Da wünscht man sich doch mal wieder Radiomacher, die solche Bands in Programm aufnehmen würden. Verdient hätten es THE PLEASURE allemal.

Abel Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #81 (Dezember 2008/Januar 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DONOTS

Wer seit über 22 Jahren mit vollem Elan und Do-It-Yourself-Arbeitsethos im Dienste von Punkrock, Sportgitarre, positiver Message, Bodenständigkeit und Weiterentwicklung unterwegs ist und sich dabei mit jeder neuen Show und jedem Album noch zu ... mehr