Reviews : FIALKY / _ance :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FIALKY

_ance

Format: CD

Label: Papagajuv Hlasatel

Spielzeit: 37:26

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Lederjacke, Streifenshirt, Sonnenbrille und Sicherheitsnadel im Ohr scheinen auch in Tschechien in Punk-Kreisen zum guten Ton zu gehören und den passenden Soundtrack dazu liefern THE FIALKY aus Prag. Mit den 13 Liedern auf dieser Scheibe huldigt die Band ausgiebig dem Endsiebziger-Punkrock aus dem Vereinigten Königreich, es standen also Bands wie CLASH, ADICTS, 999 oder SEX PISTOLS Pate.

Auch wenn ich kein Wort verstehe, lassen Songtitel wie „Pogo", „Je víkend" oder „Rum a kola" zumindest erahnen, wie der Hase läuft, was insgesamt in einem ganzen Haufen melodischer Streetpunk-Singalongs mündet.

Das hat durchaus Klasse, wird aber auf Dauer, ehrlich gesagt, auch ein wenig eintönig, da irgendwie alle Stücke nach demselben Strickmuster funktionieren. Der äußerst professionelle Sound hätte auch etwas mehr Rotz vertragen können, dementsprechend entwickelt sich das Album bei mir zwar nicht zum Oberkracher, taugt aber ganz gut zum Nebenherhören.

Bernd Fischer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #82 (Februar/März 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert