Reviews : CALAMARI SIDETRIP / Got it?! Yeah! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CALAMARI SIDETRIP

Got it?! Yeah!

Format: CD

Spielzeit: 21:43

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Enorm rifforientierten und mitgrölkompatiblen Neo-Garage-Sound rotzen einem hier diese drei, in schwarzrot gestreiftes Corporate-Identity-Outfit gewandeten Bremer auf ihrem selbst produzierten Debüt entgegen.

Man macht nicht den leisesten Hehl aus der gemeinsamen Verehrung für DANKO JONES und die HIVES, und ich will auch mal behaupten, dass die räumliche Nähe zu den TRASHMONKEYS gewiss ihre Spuren in den acht mächtig nach vorne groovenden Songs hinterlassen hat.

Ist zwar alles noch etwas vorhersehbar und darbt ein wenig an mangelndem Wiedererkennungswert, kann dafür andererseits aber auch dank der schön räudigen Produktion ein paar Punkte auf der Habenseite verbuchen.

Kommt live bestimmt nicht übel und ist für den Anfang auf jeden Fall schon mal ziemlich amtlich.

Ben Bauböck

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HOT SNAKES

Rock-Connaisseuren mit Langzeit-Gedächtnis sind HOT SNAKES selbstredend noch ein Begriff, alle anderen mögen sich aus Gründen der Kurzfassigkeit bei Wikipedia darüber informieren, welche Fußspuren John ... mehr