Reviews : SLIM CESSNA’S AUTO CLUB / Unentitled :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SLIM CESSNA’S AUTO CLUB

Unentitled

Format: CD

Label: Alternative Tentacles

Vertrieb: Cargo

Genre: Country/Blues

Webseite

Wertung:


Jello Biafras Zöglinge SLIM CESSNA’S AUTO CLUB melden sich mit einer erneuten düsteren Goth-Country-Predigt zurück. Als unangefochtene Meister ihres selbst geschaffenen Genres, bewegen sich die Männer rund um Slim Cessna und Munly Munly stets in statischer Entfernung zum braveren Geschwister 16 HORSEPOWER.

Gespenstische Scheunenlyrik, untermalt von treibenden Banjo-Rythmen und hymnischen Americana-Chören: SLIM CESSNA’S AUTO CLUB haben nichts verlernt. Im Gegenteil, sie werden besser. Präziser.

Melodieverliebter. Ein wenig mehr Gospel, ein wenig mehr Pop. SLIM CESSNA’S AUTO CLUB erzählen in erster Linie gerne Geschichten, das war schon immer so. Dabei ist es nach wie vor das geniale Frage- und Antwortspiel zwischen Slim Cessna und Munly Munly, das der Western-Romantik eine mitreißende Dynamik verleiht.

Bestes Beispiel ist das gespenstische „Hallelujah anyway“, das an Dramatik kaum zu übertreffen ist. Der eine oder andere mag sich daran stoßen, dass das musikalische Universum textlich tief in einem christlichen Südstaatenfolklore-Kontext verankert ist, aber das nimmt man schließlich auch Johnny Cash nicht übel.

Die Männer aus Denver, Colorado haben eine lange Reise hinter und hoffentlich noch viele Americana-Predigten vor sich.

Robert Buchmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAVE HAUSE AND THE MERMAID

DAVE HAUSE schreibt melodische Songs mit manchmal rotziger Stimme, hymnischen Refrains und absoluter Ohrwurmgarantie. Obwohl der Mann aus „Philly“ immer noch den Zeigefinger erhebt, so zum Beispiel in „My mistake“ oder „Helluva home“, hat er auf dem ... mehr