Reviews : AIDEN / Some Kind Of Hate :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AIDEN

Some Kind Of Hate

Format: CD

Label: Victory

Vertrieb: Soulfood

Spielzeit: 28:46

Webseite

Wertung:


Mit AIDEN hat sich bei mir ein Bild von wild geschminkten Szenetypen ins Hirn gebrannt. Da sie mit „Some Kind Of Hate“ allerdings schon das zweite Album in diesem Jahr veröffentlichen, unterschätze ich sie vielleicht doch? Lediglich zehn Songs erwarten den Hörer, zwei davon sind (total deplatzierte) Cover von den MISFITS und JOY DIVISION.

Die anderen Songs sind irgendwie softer als erwartet. Fast klingt der Opener „There will be blood“ nach AFI. Irre ich mich, oder ahmt der AIDEN-Sänger hier sogar die Aussprache von AFI-Frontmann Davey Havok nach? Der eine oder andere Refrain bleibt zwar sogar im Ohr hängen – aber nur für kurze Zeit.

Denn insgesamt wirkt auf „Some Kind Of Hate“ alles gleich und herzlos runtergespielt. Nach mageren 28 Minuten ist der Spuk dann auch schon vorbei. Fazit: Kurzweilige Ohrwürmchen, die einen nicht lange verfolgen und sowieso alle irgendwie ähnlich klingen.

Kann man sich also anhören, muss man aber nicht.

Ines Sagurski

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #99 (Dezember 2011/Januar 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

KONTROLLE

KONTROLLE sind Daniel (Bass/Gesang) und Carsten (Gitarre/Synth) von BLANK aus Solingen sowie  Andrew (Schlagzeug) von MINUTES aus Düsseldorf. Sie spielen achzigeresken Post-/Wavepunk mit entsprechend düsterem Einschlag, ohne dabei ihre ... mehr