Reviews : CULT OF OCCULT / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CULT OF OCCULT

s/t

Format: CD

Label: Hammerheart

Spielzeit: 39:34

Webseite

Wertung:


„Ad majorem satanae gloriam“ heißt es auf der Rückseite des Booklets, was frei übersetzt wohl in etwa soviel bedeutet wie: „Zu Ehren Satans“. Ob es der Band damit genauso ernst ist wie etwa vielen norwegischen Vertretern des Black Metal, das vermag ich nicht zu sagen.

Musikalisch hat die französische Band jedenfalls nichts mit satanischem Geratter zu tun. Stattdessen walzt, fiept und dröhnt man sich hier durch ein zähes Gebräu aus Sludge Metal, Hardcore und ein wenig Stoner-Rock.

Hier wechseln sich schleppende Riffberge und beinahe schmerzende Feedback-Orgien ab, ab und an aufgelockert durch smarte Southern-Rock- beziehungsweise Stoner-Riffs und auch die drei Akkorde, die den Punk berühmt und groß gemacht haben, dürfen gelegentlich nicht fehlen.

Eine Platte, die zwar wehtut, allerdings trotzdem Spaß und so etwas wie „Hörgenuss“ bereitet.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr