Reviews : ELECTRIC SIX / Mustang :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ELECTRIC SIX

Mustang

Format: CD

Label: Metropolis

Spielzeit: 47:10

Webseite

Wertung:


Herrlich, jedes Jahr im Oktober bekomme ich von einer meiner Lieblingsbands ein neues Album. War es im letzten Jahr mit „Absolute Pleasure“ „nur“ ein Live-Mittschnitt, so kommt 2013 mit „Mustang“ wieder ein neues Studiowerk von ELECTRIC SIX.

Viel hat sich im Vergleich zu den letzten Platten nicht geändert, nach den letzten zwei eher elektronischen Alben stehen dieses Mal aber wieder verstärkt die Gitarren im Vordergrund. MAROON 5-Sänger Adam Levine scheint nicht gerade ein Freund von E6 zu sein, widmen sie ihm doch einen mit seinem Namen betitelten Track, in dem der feine Herr nicht gut wegkommt.

„Adam Levine“ ist dabei der vielleicht härteste Song, den E6 in ihrer Bandgeschichte geschrieben haben. Großartig auch die Rocker „Unnatural beauty“ und „Skin traps“. Demgegenüber stehen Kopfstimmen-Pop („The new shampoo“) und radioheadesque Perlen wie „Late night Obama food“.

E6 mögen heute vielleicht nur noch ein Undergroundphänomen sein, das ändert aber nichts an ihrer Großartigkeit. Jedem, der Abwechslung liebt, auch mit Elektronik etwas anfangen kann und eine vielseitige, vor Kreativität nur so berstende Band entdecken möchte, seien die Herren aus Detroit ans Herz gelegt.

Ihr wunderbarer dadaistischer Humor wird diesmal durch das unsagbar groteske Cover mit integrierten Rechtschreibfehler im Bandnamen unterstrichen. Ganz groß.

Christian Krüger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #111 (Dezember 2013/Januar 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SUBHUMANS

SUBHUMANS gründeten sich 1980 und sind mit CRASS und CONFLICT eine der wichtigsten Bands der britischen Anarcho/Peace-Punk Bewegung. 1983 gründete die Band Bluurg Records, wo sie ihre Aufnahmen bis heute selbst veröffentlicht. Nach zahlreichen ... mehr