Reviews : RANT / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RANT

s/t

Format: MC

Label: Fear Of Heights

Webseite

Wertung:


Wie schön D.I.Y. sein kann, zeigen RANT aus Trier mit ihrer ersten Veröffentlichung, einem Tape in raffinierter Papphülle mit einem kleinen Booklet. So düster wie das darauf Gedruckte gestaltet sich auch der Sound des Quartetts, nach einem Spoken-Word-Intro poltert „A burial rite“ dann gleich einmal los und erinnert dabei an eine ungestüme Version von ENDBRINGER, nur um dann nach einem punkigen „One-two-three-four“ die Reverbgitarren zu beschwören.

Auftakt gelungen. „Self-liberation, stronger than your nation“ zersetzt dann in altbekannter Manier deutsches Nationalbewusstsein, mit Rückkopplungen und einer kurzen Ausfbruch ins Deutsche aus den ansonsten englischsprachigen Texten, nicht der einzige Kniff, der einen hier an ALPINIST erinnert.

Seite A schließt dann mit dem eher groovigen Eineinhalbminüter „La bête noire“. Kasette drehen, und zusammenzucken, denn „Rot alive“ ist der wohl heftigste Song auf diesem Tape. Die beiden abschließenden Songs „It’s a curse (Word)“ und „One more dance, no more tomorrow“ warten dann mit zwei Features auf.

Fügt sich auf Ersterem das fiese Keifen von SAILING ONs Caro perfekt in den Sound ein, gehen in Letzterem Andrew McShans (LIZARDS HAVE PERSONALITIES) Schreie im Wechselgesang einen guten Widerpart.

Bleibt als Fazit: RANT machen auf ihrem Debüt vieles richtig und wer sich nicht an dem bisweilen etwas holprigen Vortrag stört, der wird an diesem Tape nicht nur optisch seine Freude haben.

Julius Lensch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #111 (Dezember 2013/Januar 2014)

Suche

Ox präsentiert

SELECTER

Es gibt immer noch eine Menge Leute da draußen, die bei schwarz-weißen Karos, perfekt gekleideten und doch stark verschwitzten Musikern sofort an die großen Bands des Ska und des 2-tone denken. Ganz klar ist auch THE SELECTER eine Combo, die seit ... mehr