Reviews : CARLOS CIPA / All Your Life You Walk :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CARLOS CIPA

All Your Life You Walk

Format: CD

Label: Denovali

Webseite

Wertung:


Yann Tiersens Klaviermusik zu „Amélie“-Zeiten – diese Assoziation weckt „All Your Life You Walk“ beim Hören intuitiv. Die Platte ist das zweite Soloalbum von Carlos Cipa, einem jungen Pianisten aus München, der eines der Aushängeschilder des Denovali-Labels ist.

In seinen Stücken verbindet Cipa virtuos die Genialität klassischer Klaviermusik mit modernen Herangehensweisen an Komposition. So auch auf „All Your Life You Walk“, einem sechzigminütigen Konzeptalbum, in dem sich ruhige Stücke mit noch ruhigeren Fragmenten abwechseln und von denen jedes andere Assoziationen weckt.

In ihrer teils leichtfüßigen, teils nachdenklichen Schönheit lassen sich die Lieder gut als grandiose Filmmusik darstellen, oder als anderwertiges Zusammenspiel mit bildender Kunst. Auf das Album halten verschiedene exotische Instrumente wie ein Hackbrett, ein Upright-Piano oder ein Guitaret-Einzug und stellen eine vielseitige Bereicherung des fragilen Klangs dar.

Trotz seiner Ausgefeiltheit und einwandfreien Umsetzung erreicht das Album aber nicht die experimentelle Finesse und Spannung von „Relive“, Cipas vorangehender Veröffentlichung in Zusammenarbeit mit Sophia Jani, auf der die beiden gemeinsam sämtliche Klangfacetten eines Flügels ausgeschöpft und die Latte für innovative Klaviermusik sehr, sehr hoch gesteckt haben.

Simon Nagy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

THRICE

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr