Reviews : BACKYARD BABIES / Four By Four :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BACKYARD BABIES

Four By Four

Format: CD

Label: Gain

Webseite

Wertung:


Fünf Jahre waren die BACKYARD BABIES in der Versenkung verschwunden. Auf der faulen Haut lagen Nicke, Dregen und Co. währenddessen zwar nicht, aber mit der Vermutung, dass das 2008er Album das Letzte sein sollte, was man von der ehemaligen Speerspitze des skandinavischen Rotz’n’Rolls hören sollte, stand ich nicht alleine da.

Umso gespannter durfte man deswegen auch sein, als die Stockholmer sich letztes Jahr wieder zusammenfanden, um ins Studio zu gehen. Auf eins kann ich nach dem ersten Hören von „Four By Four“ allerdings meinen Arsch verwetten: daran werden sich die Geister scheiden.

Der Opener „Th1rt3en or nothing“ geht zwar direkt ab wie Sleazy-Schmidts Katze und hat angefangen von den Cowbells bis hin zum Ohrwurmrefrain alles, was ein Rockhit braucht, aber um mal eine weitere Dreizehn ins Spiel zu bringen, mit dem Überalbum „Total 13“ hat das nicht mehr viel zu tun.

Schmerzlich vermisse ich die Punk-Attitüde, die ich an den Schweden so liebte und die sie so besonders machte. Natürlich sind die jungen, wilden Hunde von einst mittlerweile erwachsen geworden und man kann den fehlenden Biss auch mit einer Weiterentwicklung entschuldigen, aber unterm Strich macht sich doch ein bisschen Enttäuschung bei mir breit.

Joni Küper

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #121 (August/September 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SKEGSS

Ben Reed (Gesang, Gitarre), Toby Cregan (Bass) und Jonny Lani (Drums) sind SKEGSS. Die drei Australier haben in ihrer Heimat die Zuhörer mit ihrem warmen und harmonischen Garagen-Punk-Sound um den Finger gewickelt und eine Tour nach der anderen ... mehr