Reviews : FEELGOOD MCLOUDS / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FEELGOOD MCLOUDS

s/t

Format: CD

Spielzeit: 26:59

Webseite

Wertung:


Boah, es ist gerade mal elf Uhr morgens an einem Sonntag, und ich hab schon wieder Bock auf Bier. Ich schätze, das liegt an der Musik ... Gerade mal zwei Jahre gibt es THE FEELGOOD McLOUDS aus dem Schott...

äh, Saarland, und wer seine Trinkmusik gerne laut, fröhlich und sackpfeifenbegleitet hat, ist hier richtig. THE REAL McKENZIES und die DROPKICK MURPHYS lassen grüßen, und das mag nach Vergleichen klingen, die ein paar Schuhgrößen zu hoch gegriffen sind, ist aber tatsächlich nicht der Fall.

Denn der Fünfer hat sein Album zum einen richtig gut und druckvoll aufgenommen, zum anderen stimmt die Instrumentierung mit Dudelsack, Mandoline und Flöte (jenseits von Gitarre, Bass und Schlagzeug), zum anderen sind alle Lieder in forciertem Tempo eingespielt: Celtic-Punk ist hier die klare Ansage, nicht kitschig-folkiges Gedudel, und irgendwo glaube ich auch ein Oi! gehört zu haben.

Vor allem aber klingt bei Sänger Günther nur der Name total deutsch, nicht aber die Aussprache. So gesehen könnten die also von (fast) überallher kommen. Textlich freilich scheinen gewisse Kneipenthemen zu dominieren, aber das stört nicht weiter.

Schon lange habe ich keine so überzeugende, mitreißende Celtic-Punk-Band heimischer Provenienz mehr gehört – da muss sich so mancher Platzhirsch von hierzulande anstrengen, sich vom Nachwuchs nicht an die Wand spielen zu lassen.

Laut, wild und ungestüm!

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

KRACH AM BACH FESTIVAL Prölsdorf

Das nunmehr 13. Krach am Bach Festival wird am 13. und 14. Juli 2018 am Sportgelände in Prölsdorf stattfinden. Im Laufe der letzten Jahre entwickelte sich das Festival im beschaulichen Örtchen zu einer Open Air Institution weit über den Steigerwald ... mehr