Reviews : WHITE BUFFALO / Darkest Days, Lightest Lights :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WHITE BUFFALO

Darkest Days, Lightest Lights

Format: CD

Label: Earache

Spielzeit: 34:03

Webseite

Wertung:


Seit dem ersten Album 2002 hat es die Band zu einigem Ruhm gebracht, Plays in Serien wie „Sons of Anarchy“ und „Californication“ sorgten zuletzt für noch mehr Aufmerksamkeit für THE WHITE BUFFALO. Jetzt erscheint Album Nummer sechs und „Darkest Days, Lightest Lights“ will mit dem American Dream so viel zu tun haben wie der Wilde Westen mit Hygiene: Frontmann John Smith erzählt auf Johnny Cashs Spuren wandelnd mit wunderbaren, eindringlichen Texten von Drogendealern und Räubern, Tagträumern und Nachtschwärmern, unglücklich Verliebten und von der Sehnsucht Getriebenen, von Mördern, Lügnern und Betrügern.

All das mit einer Stimme, die jetzt noch betörend zart und traurig ist, im nächsten Moment aber auch der Soundtrack für eine aggressive Kneipenschlägerei sein kann. Eines der eindringlichsten, vielleicht sogar das beste Studioalbum der Band.

Im April schauen THE WHITE BUFFALO übrigens für ein paar Gigs in Deutschland vorbei.

Nico Bensing

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr