Reviews : NOISEPICKER / Peace Off :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NOISEPICKER

Peace Off

Format: LP

Label: Exile On Main Stream

Spielzeit: 39:28

Webseite

Wertung:


Harry Armstrong hat schon einige Kilometer auf dem Tacho. Man kennt den Briten von Bands wie FIREBIRD, HANGNAIL, THE EARLS OF MARS, DECOMPOSED oder END OF LEVEL BOSS, alle aus dem britischen Punk-Doom-Noise-Underground.

Mit NOISEPICKER hat er sich der Reduktion auf ein Blues-Skelett verschrieben. Drummer Kieran Murphy hat er in einer Kneipe kennen gelernt, als der zur Musik von ORANGE GOBLIN und Muddy Waters Teller gespült hat.

Vom Tellerwäscher zum Schlagzeuger. Ursprünglich sollte aus NOISEPICKER ein akustisches, klavierorientiertes Blues-Projekt werden. Jetzt ist es ein dunkler Strudel aus rauhen Kehlen, tiefen Gitarren und schleppenden Drums.

Geprägt von Distortion und Traurigkeit. Musik, die tief in die Niederungen des menschlichen Daseins abtaucht und phasenweise auch in derben Noiserock ausfranst. Als ob Tom Waits bei FU MANCHU eingestiegen wäre.

Anfangs sind die beiden Krachmacher durch Londoner Pubs, Live-Clubs oder Kunstgalerien getingelt, mit dem Debütalbum können sie sich ruhig auch mal über den Ärmelkanal trauen.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

MACSAT

MACSAT sind verdammt versiert in Sachen Ska, Reggae, Skapunk und ein wenig Streetpunk. Die Musik ist ein kleines Hörvergnügen mit ihren Referenzen an JAYA THE CAT, die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES oder SUBLIME. ... mehr