Reviews : BURNING ALMS / Afternoon Sass :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BURNING ALMS

Afternoon Sass

Format: CD

Label: Geenger

Spielzeit: 29:42

Webseite

Wertung:


„Brennende Almosen“, was für ein eigenartiger Bandname. Der Plattentitel ist allerdings nicht weniger verwirrend, „Nachmittags Frechheit“. Das Label Geenger mag in Kroatien ansässig sein, die Band stammt allerdings aus London, sollte sich also schon was dabei gedacht haben.

Deren Mitglieder waren vorher in einer Band namens CALORIES & DISTOPHIA aktiv – never heard of them. Das Trio BURNING ALMS hat jedenfalls 2014 schon mal einen Vinyl-only-Longplayer namens „In Sequence“ auf Smalltown America veröffentlicht, offenbar ihr Debüt.

Die stilistische Ausrichtung der Londoner könnte man als klassischen Indierock kategorisieren, der sich bei SEBADOH-Melodik und der Kantigkeit der späteren rockorientierteren Dischord-Bands bedient und auch nicht weit von NOTWIST und deren Indietronic-Sounds entfernt ist.

„Afternoon Sass“ ist realistisch betrachtet ein eher wenig bemerkenswertes Album, aber dennoch ein äußerst effizientes, dessen Mischung aus sperriger Rhythmik und eingängigen Melodien zumindest temporär viel Spaß macht.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

BOOZE & GLORY

Seit 2009 ist der Streetpunk/ Oi! Vierer BOOZE & GLORY aus London unterwegs, veröffentlichte mehrer Alben und u.a. die EP "Back Where We Belong" mit Micky Fitz von THE BUSINES als Tribut an West Ham United. Neben zahlreichen Shows in ganz Europa, ... mehr