Reviews : PROTOMARTYR / No Passion All Technique :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PROTOMARTYR

No Passion All Technique

Format: CD

Label: Domino

Spielzeit: 46:42

Webseite

Wertung:


Wiederauflage des Ende 2011 aufgenommenen und 2012 erstmals auf Urinal Cake erschienenen und schon länger vergriffenen Debütalbums. Die Platte war damals eher ein Zufallsprodukt, der Legende nach entstanden mit einem Kasten Bier und innerhalb von vier Stunden eigentlich nur für eine Single gebuchten Studiozeit, in der schließlich 21 Songs locker aus dem Ärmel geschüttelt wurden, die man auf zwei Singles und dieses Album verteilte.

Entsprechend roh und ungestüm garagenrockig kommt das Ganze rüber. Auch Joe Caseys Texte wirken noch eher grob skizziert und hangeln sich durch elliptische Gedankenfetzen, oft in sehr vielen Wiederholungen aneinandergereiht, oder Anspielungen und Zitate aus der Literatur.

„Ypsilanti“ beispielsweise ist angelehnt an Milton Rokeachs „The Three Christs of Ypsilanti“, Shakespeares „Hamlet“ lässt sich finden („to thine own self be true“) und sicherlich auch manche, die mir durch die Lappen gegangen sind.

Wer Ursprünge und Essenz der Band ergründen will, ist bei „No Passion All Technique“ sicher an der richtigen Stelle. Zumal vier bisher unveröffentlichte Bonustracks aus der Session zum Album die Sache versüßen.

In limitierter Auflage auch als blau-weißes Starburst-Vinyl mit zwanzigseitigem Zine erhältlich.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr