Reviews : RADIERER / Cowboys auf Zebras LP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RADIERER

Cowboys auf Zebras LP

Genre: Punkrock/Hardcore

www.punk-disco.com


Hmm, die hatten doch schon eine 10" auf diesem Label?! Und dann gleich 350 Exemplare von dieser "Best-Of"-Platte. Werden wir jetzt erfolgreich, verkaufen wir diesmal schon 350 Stück und morgen die ganze Welt?! Machen wir jetzt pures Recycling aus alten Kamellen? Setzen, Maul halten und zuhören! Angesichts der Tatsache, dass es von den Radierern exakt NULL verfügbare Platten gibt, wäre eine "Best-Of" ein Anfang.

Aber die RADIERER wären nicht die RADIERER, wenn diese Platte nur eine Zusammenstellung der verschiedenen Veröffentlichungen wäre. Etwa die Hälfte des Materials gab es nie auf Platte (1. unveröffentlichte Single, Demo) oder nie in der Form (Live im Ratinger Hof) zu hören.

Der Rest ist in der Tat von alten Zick Zack-Platten, die du hast oder eben nicht mal für viel Geld bekommst, weil sie superselten sind. Den seltsamen Humor der Radierer versteht man entweder als Punk oder man versteht ihn eben nicht und scheitert damit wieder einmal mehr an einer polarisierenden Band, die sehr gut mit dem klarkommt, was sie macht.

Und da die Radierer sogar wieder auftreten, kann man die Riesenauflage, die zum ersten Mal auch an Leute geht, die sich die Platten nicht nur einfach so in den Schrank stellen, weil sie selten sind, durchaus nachvollziehen.

Sieht dazu schnieke aus und hält weiterhin den hohen Standard, den sich dieses Label selbst auferlegt hat. Musik? Wer die RADIERER 2003 noch nicht kennt, der braucht sie auch nicht mehr kennenzulernen! Basta!

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

H2O

Zwar lassen H2O ihre Fans gerne mehrere Jahre lang auf ein neues Studioalbum warten, aber ihrer Beliebtheit in Europa und der ganzen Welt hat das nicht geschadet. Wie IGNITE, AGNOSTIC FRONT und SICK OF IT ALL sind sie eine jener beinahe schon ... mehr