Reviews : ANTI-FLAG / The Terror State CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ANTI-FLAG

The Terror State CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Fatwreck/SPV


ANTI-FLAG sind zurück. Da meine Wenigkeit im Februar/März zwei Wochen mit AF und ZSK durch Europa rollte, waren die Erwartungen an das neue ANTI-FLAG Album hoch. Und die vier aus Pittsburgh überzeugen mit "The Terror State" auf voller Länge.

Was vielen politischen Bands dieser Tage fehlt, ist den nötigen Background zu Texten zu geben, die weiter gehen als einfaches Phrasendreschen. Im Booklet von "The Terror State" finden sich zu jedem Stück Erläuterungen, die auf Texten von UndergroundActionAlliance.org basieren und zum Beispiel darüber aufklären, was das "G.A.T.T." ist: Das General Agreement Of Tariffs And Trades (aus dem Song "Mind The G.A.T.T.").

Die Texte fallen dementsprechend wieder politisch aus, bringen aber neben Energie und Wut im Bauch auch das Quäntchen Hoffnung mit sich, eines Tages doch etwas verändern zu können ("You Can Kill The Protester, But You Can't Kill The Protest").

"The Terror State" setzt die Tradition von Konzeptalben bei ANTI- FLAG fort, nachdem "Underground Network" um unabhängige Medien/Berichterstattung ging, dreht sich "The Terror State" größtenteils um George W.

und seine Politik weltweit und in den USA. Musikalisch sind ANTI-FLAG etwas vielseitiger als auf den Vorgängeralben, zu der explosiven Mischung aus Streetpunk und melodischem West Coast-Punk kommen auf "The Terror State" ein paar Reggae-ähnliche Einlagen, etwa bei "Post-War Breakout", und der eine oder andere deutlich härtere Song, etwa "Death Of A Nation".

Zum Abschluss gibt es mit "One People, One Struggle" noch eine typische ANTI-FLAG-Hymne. Und nach einer guten halben Stunde ist meine Begeisterung für diese Band immer noch ungebrochen. (36:00) (10)

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #53 (Dezember 2003/Januar/Februar 2004)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

RAZZIA

Nach der Reunion im Jahre 2011 stehen RAZZIA aus Hamburgs Norden, jetzt wieder mit dem altem Sänger Rajas Thiele auf der Bühne. Das aktuelle Album „Am Rande von Berlin“ zeichnet sich durch Mischung aus Energie und Melancholie aus. Die intelligenten ... mehr