Reviews : LAGWAGON / Let´s talk about feelings CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LAGWAGON

Let´s talk about feelings CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Fat Wreck Chords


Für LAG WAGON wird es auch nicht einfacher, nachdem die "fatten" Jahre im Melody Core vorbei sind. Aber mit dem fünfte Longplayer "Let´s talk about feelings" beweisen Joey & Co, daß sie definitiv zu den Bands zählen, die auch noch in ein paar Jahren unsere Ohren verwöhnen werden.

Ich meine, der trocken charmante Gesang von Joey, die kraftvollen Gitarren von Chris und Chris, (wer´s nicht weiß, der "neue" Chris ist EX-RKL Gitarrist) die unwiderstehliche Bassbearbeitung von Jesse und "last but not least" die, meines Erachtens, besten Drums im melodischen Punkrock zusammengetrommelt von Dave, da kann man einfach nicht widerstehen.

Warum auch, weil es angeblich nicht mehr cool ist, daß man Popsongs ins Punkrock-Gewand steckt oder sein Songwriting perfektioniert hat, so daß es nicht mehr so kantig und rotzig klingt, wie noch zu "Trashed"-Zeiten? LAG WAGON haben halt nicht, wie viele andere, immer wieder das gleiche Album aufgenommen, sondern sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Daß das einigen Kids nicht paßt ist klar. Ist aber egal, denn LAG WAGON wissen schon lange "The Kids are all wrong". Einzig die Kürze des Albums kann man kritisieren, ansonsten hält man die Fresse und lauscht andächtig dieser Offenbarung des Melody Core, um danach den ganzen anderen Scheiß aus seiner Plattensammlung in den Mülleimer zu werfen.

Randy Flame

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #33 (IV 1998)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LEVIN GOES LIGHTLY

Die Hüllen fallen lassen. Den Schutzpanzer ablegen. Nackt sein. Levin Stadler bricht mit dem Gewohnten. Dabei hätte doch alles beim Alten bleiben können. Sein Projekt LEVIN GOES LIGHTLY hat schließlich viele Adelungen erhalten: Die Cover-Version, ... mehr