Reviews : FINDUS / Sansibar :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FINDUS

Sansibar

Format: CD

Label: Delikatess Tonträger

Vertrieb: Broken Silence

Spielzeit: 32:40

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


„... eine Band, bei der ich betrunken in der ersten Reihe mit dem Sänger um die Wette grölen will“, lässt sich KETTCAR-Gitarrist Erik Lange im Beipackzettel zitieren. Ich kann ihm da zustimmen, doch zugleich auch Entwarnung geben, denn mit hirnlosem Stadionpunk oder Kampftrinker-Stimmungs-Hits hat das hier nichts zu tun.

Vielmehr rotiert in meinem CD-Player eines der besten deutschen Punkalben, das ich seit langem von einer jungen, neuen Band in die Hände bekommen habe. Hier stimmt, abgesehen von der nicht ins den Kontext passen wollenden SUPERPUNK-Kopie „Stechuhr“, einfach alles: Die Melodien sitzen, die Refrains laden wie oben erwähnt zum Mitgrölen ein, der Gesang kommt wunderbar aggressiv daher, nimmt sich, wenn es denn passt, gerne auch zurück, artet aber durchaus auch in befreiendes Geschrei aus.

Beim Texten wurde das Gehirn eingeschaltet, Klischeeaffinität außen vor gelassen. Lediglich das Cover lässt mit seiner Piraten-Ästhetik an klassischen Deutschpunk denken, was aber durch das Comic-Artwork des Booklets wieder aufgehoben wird.

Spannend auch die Instrumentierung abseits von Gitarren, Bass und Drums: Treibendes Keyboard, Trompeten, Cello. Im Herbst gehen die fünf Dorfpunks aus Ostholstein auf Deutschlandtour: Hingehen, mitgrölen, Album besorgen.

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SICK OF SOCIETY

Nach einem Vierteljahrhundert im Punk Rock-Zirkus, nach guten, sowie auch verdammt harten Zeiten ist für das süddeutsche Punk Rock Quartett SICK OF SOCIETY der Moment gekommen, um alten Ballast abzustreifen und neue Kapitel in der Bandgeschichte zu ... mehr