Reviews : JETPACKS / About Girls, Cars And Booze :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JETPACKS

About Girls, Cars And Booze

Format: CD

Label: Antstreet

Vertrieb: NMD

Spielzeit: 43:25

Genre: Rock

Webseite

Wertung:


Was sagt uns dieser Albumtitel? Richtig, im Groben haben wir es hier mit inhaltlich leichterer, musikalischer hingegen etwas härterer Kost zu tun. Der Waschzettel gibt Punk’n’Roll als Marschrichtung vor und liegt damit ganz gut.

Weniger treffsicher finde ich die Behauptung, dass die drei „Halbstarken“ aus dem Lafontaine-Land auf ihrem Debüt durchweg, „eine Mischung aus dem, was die Glanzzeiten des Rock’n’Roll und die Punkwelt zu bieten haben“ abliefern.

Thematisch sprechen Songtitel wie „Shake it“, „King of the road“ oder etwa „Long long night“ eine eindeutige Sprache. Das ist Musik für „Männer“! „Warum im Refrain immer sentimental kreischen, wenn man auch einen Refrain einbauen kann, bei dem auch dein Großvater mitsingen kann?“ Das Ergebnis solch kühner Ansagen sind 13 Songs, die gerne PETER PAN SPEEDROCK, MOTÖRHEAD, THE BONES und PSYCHOPUNCH zusammen wären.

Aber alles kann man im Leben nicht haben und so bleibt nach mehreren Rotationen ein durchschnittliches Album über. Drei nette „Mitgrölnummern“ („Think!“, „Burnout“ sowie „Singalong“ mit viel „Ohohoh“ und Co.) und der recht emotional daherkommende Akkordeonstampfer „Recall“ gefallen und verkürzen angenehm jede Autofahrt.

Wer auf gut geölten und gegrölten „Männer-Rock’n’Roll“ abfährt und nicht länger auf neues Material aus dessen Champions League (oben!) warten kann, wird an den saarländischen Düsenrucksäcken seine Freude haben.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr