Reviews : LEATHERFACE / The Stormy Petrel :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LEATHERFACE

The Stormy Petrel

Format: CD

Label: Big Ugly Fish

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 40:22

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Der geschätzte Kollege Stille brachte meinen ersten Eindruck des neuen LEATHERFACE-Albums mit diesen unverblümten Worten zum Ausdruck: „Ganz oben auf der Downer-Liste. Ein Review dazu könnte aus einem Wort bestehen: GÄHN!“ Nun bin ich auch nicht dagegen gefeit, mal ein vorschnelles Urteil zu fällen, doch genau das hatte ich wohl in diesem Fall getan.

Denn das neue LEATHERFACE – das erste seit „Dog Disco“ von 2004 – ist der typische Fall eines Albums, dessen zwölf Songs man über einen längeren Zeitraum auf sich wirken lassen muss. Gierig ein erstes Mal angehört ist die Chance auf Enttäuschung groß, sind Frankie Stubbs, Dickie Hammond, Graeme Philliskirk und Stefan Musch ein ganzes Stück ruhiger geworden, vermisst man die bärige, rauhe Härte, für die man sie doch so liebt, wegen der sie von so einigen Bands verehrt und kopiert werden.

Nun, mir scheint auch Stubbs ist nicht gefeit gegen eine gewisse Altersmilde, und genau die schlägt hier durch. Wer sich von „The Stormy Petrel“ („Storm Petrel“ ist die englische Bezeichnung des Sturmvogels) jene brüllenden, lauten, schmerzerfüllten, aggressiven Nummern erhofft, die man von LEATHERFACE neben ruhigeren, melancholischen Nummern auch immer erwarten durfte, der hat Grund enttäuscht zu sein, sollte aber unbedingt noch 5, 10, 15 weitere Hördurchgänge absolvieren – und ich wette, irgendwann „klickt“ das Album, denn nicht nur der wundervolle Opener „God is dead“, sondern auch Stücke wie „Broken“ oder „Monkfish“ haben sich festgesetzt, erweisen sich als weitere Hits im LEATHERFACE-Universum, in dem die Band aus Sunderland immer noch der am hellsten leuchtende Stern ist, um den all die Verehrer kreisen.

Wundervoll! (Diese Band war auf der Ox-CD #89 zu hören)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #89 (April/Mai 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

Alice Cooper ist Alice Cooper. Sollte jemand jemals eine österreichische Antwort auf Alice Cooper benötigen: BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE sind es. Sie sind außerdem die Antwort auf viele andere nicht gestellte Fragen: Gibt es ein Leben nach ... mehr