Reviews : ALL PIGS MUST DIE / God Is War :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ALL PIGS MUST DIE

God Is War

Format: CD

Label: Southern Lord

Spielzeit: 32:35

Webseite

Wertung:


Extremsportler unter sich: Kevin Baker von THE HOPE CONSPIRACY und CONVERGE-Drummer Ben Koller sind zusammen mit Adam Wentworth und Matt Woods ALL PIGS MUST DIE. Speziesisten mögen einen solchen Bandnamen wegen Schweinediskriminierung anstößig finden, als politisch denkender Mensch sieht man darin eher eine Analogie zum A.C.A.B.-Slogan, und mit dem Titel des acht Stücke umfassenden Werkes machen sie überdies klar, dass sie sich in der plakativen Welt des Crustcores bewegen.

Die Texte lassen ebenfalls keine Fragen offen: In „Death dealer“ geht es um den erst kürzlich in den USA verurteilten russischen Waffenhändler Viktor Bout, „Pulverization“ haut in eine ähnliche Kerbe, der Titelsong dürfte Menschen, die an „Gott“ glauben, keinen Spaß bereiten, „Third world genocide“ beschäftigt sich genau damit, und das schwarz-weiße Artwork von Florian Bettmer aus Münster unterstützt dies.

Kurt Ballou hat produziert, man kann davon ausgehen, dass ihm das bei seinem Bandkollegen Spaß gemacht hat, und entsprechend mitreißend sind die Knüppelorgien ausgefallen. Wer seinen Hardcore gerne ultrahart, extrem schnell und apokalyptisch hat, ohne störende Metal-Elemente, wird mit dieser doomigen Grind-Crust-Attacke auf höchstem Niveau unterhalten.

Wenn ich das nächste Mal irgendwo eine geschminkte Kindergarten-Band sehe, wie sie derzeit die Cover von Teenie-Heften wie Kerrang! oder Big Cheese zieren, nehme ich die gefangen, sperre sie in meinen Keller und beschalle sie so lange mit ALL PIGS MUST DIE, bis sie kapiert haben, dass sie selbst nur Popmüll produzieren, aber nie und nimmer Hardcore.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #99 (Dezember 2011/Januar 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NARCOLAPTIC

NARCOLAPTIC - Punk Rock für Freunde von Nofx, Sublime, Rise Against. M it knapp 350 Konzerten im In und Ausland ist die Band momentan eine der aktivsten deutschen Bands dieses Genres. 2016 tourten sie mit ihrem zweiten Album „Hypocretin“ in Tha ... mehr