Reviews : ES WAR MORD / Unter Kannibalen :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ES WAR MORD

Unter Kannibalen

Format: CD

Label: Sounds Of Subterrania

Webseite

Wertung:


„Erinnerungen des Agenten, der aus Notwehr mit den Kannibalen knutschte“ empfanden die Berliner dann doch als zu lang für einen Albumtitel, jetzt heißt das Debüt nur „Unter Kannibalen“. Ein Debüt ist es freilich nur für die Band als solche, die fünf Mitglieder haben bereits das eine oder andere Lebensjahrzehnt und so manche Band und Platte hinter sich.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, was die Ex-Bands betrifft, sind hier zugange: Sepp Ehrensberger (Gitarre; VORKRIEGSJUGEND, ZERSTÖRTE JUGEND, JINGO DE LUNCH), Tom Schwoll (Gitarre; ZERSTÖRTE JUGEND, JINGO DE LUNCH), Dietmar Jahr (Bass; THE REST), Frank „Stunk“ Stetefeld (Gesang; SITUATIONS) und Markus (Schlagzeug) .

Die Menschenfresser-Platte wurde mit Thomas Götz (BEATSTEAKS) im Schaltraum-Studio aufgenommen. 2016 gab es ein erstes Lebenszeichen in Form einer auf fünfzig Stück limitierten MC, vier der acht Songs haben es unter die zwölf Albumtracks geschafft.

„Unter Kannibalen“ ist deutscher Punkrock, der klingt, als sei da eine Band 1985 in Hamburg naiv und neugierig in eine Zeitmaschinenkapsel gestiegen und 2016 in Berlin herausgeklettert. RAZZIA kommen mir in den Sinn, ANGESCHISSEN, BLUT + EISEN.

Aber ES WAR MORD sind kein Nostalgietrip, trotz Verwurzelung in einem anderen Jahrzehnt klingen sie gegenwärtig, haben mit Stunk einen markanten Sänger, der die Worte virtuos artikuliert, mit Nachdruck in die Welt brüllt.

Wie die wohl live sind?

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #132 (Juni/Juli 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LE IENE

LE IENE sind die Mischung aus fünf unterschiedlichen Musikgenres. Das Ergebnis ist dynamischer, mitreißender, starker Ska/Punk. ... mehr