Reviews : GET THE SHOT / Infinite Punishment :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GET THE SHOT

Infinite Punishment

Format: CD

Label: New Damage

Spielzeit: 40:44

Webseite

Wertung:


GET THE SHOT kommen aus Kanada und haben eine ganze Menge Wut im Bauch. Letzteres wäre zumindest eine Erklärung, warum die Band sich derart rabiat durch ihre Songs ballert. Geboten wird eine Mischung aus dem Hardcore der Neunziger und dem Thrash Metal der Achtziger, womit man sich stilistisch in der Nähe der Kollegen HATEBREED positioniert, wenngleich GET THE SHOT um einiges angepisster, aber auch weniger stumpf und bollomäßig klingen.

Krachend metallische Gitarren, gerne auch mit jaulenden Soli unterlegt, stürzen sich in tonnenschwere Hardcore-Grooves und bieten somit genau jene Kost, nach denen sämtliche Moshpits dieser Erde lechzen.

Für die richtige Stimmung sorgen zudem die massive Produktion, sowie die unzähligen Call & Response-Vocals, mit denen GET THE SHOT ihre Message unters Volk bringen. Dass diese alles andere als Friede-Freude-Eierkuchen bietet, liegt angesichts solcher Textperlen wie „I’ll bring you scums down with me / I’ll see you straight to hell“ auf der Hand.

Schade, dass mir diese fantastische Band erst jetzt untergekommen ist! Der Backkatalog wird auf jeden Fall schnellstens geordert.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr