Reviews : IMPALERS / Cellar Dweller :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

IMPALERS

Cellar Dweller

Format: LP

Label: Static Shock

Webseite

Wertung:


Ein knappes Jahr, nachdem man mit dem „Cellar Dweller“-Demotape einen ersten Blick auf diese LP werfen konnte, liegt das Ungetüm endlich auf dem Teller. Die LP steht „Psychedelic Snutskallar“ in nichts nach (außer vielleicht in der Pressqualität, aber wer hier HiFi erwartet, hat ohnehin einen an der Klatsche).

Zehn Mal brutalster Hardcore, stark von Skandinavienbands der Achtziger beeinflusst, die sich auf den Really Fast-Samplern tummelten, mit dem Unterschied, dass die IMPALERS ohne Vorwarnung nahtlos auch mal zwei Gänge runterschalten können, um das Tempo dann ebenso schnell wieder anzuziehen.

Der perfekte Soundtrack für diese Zeit, in der die Welt jeden Tag am Abgrund steht, oder um das Geplärre der kleinen Chantalle-Bärbel von gegenüber zu übertönen, wenn sie mal wieder in den Rasenmäher gegriffen hat.

Reinigt innerlich so gründlich wie ein Kilo Sauerkraut, denn anschließend ist alles andere halb so schlimm. Leider wünscht man sich nach dieser Platte auch, dass sich Dreiviertel aller sogenannten Hardcore-Bands in Königswasser auflösen mögen.

Und ja, selten passte die Beschreibung einer Platte auf der Bandcamp-Seite des Labels so wie hier.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

POPPERKLOPPER

Sie gehören nicht zu den richtig alten Deutschpunk-Klassikern der 80er Jahre, sind aber nach weit über 25 Jahren Bandbestehen trotzdem eine Institution im Deutschpunk und - wer genau hinhört - doch viel mehr als „nur“ eine weitere Deutschpunkcombo. ... mehr