Reviews : NATIONALE BLUE / EUROPEAN TRANSLATION OF / Split CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NATIONALE BLUE / EUROPEAN TRANSLATION OF

Split CD

Genre: Punkrock/Hardcore

millipederecords.de


Das konnten die gar nicht wissen, aber schon vor dieser Split-CD gehörten beide in die Kategorie von mir sehr geschätzter Bands. The NB aus Boston und The ETO aus Straubing (und/oder Regensburg) verbindet darüber hinaus die Liebe zu schrägen Akkorden, und die Tatsache, dass sich bei beiden seit den letzten Veröffentlichungen personell wie musikalisch einiges getan hat.

Erstere sind vom Trio zum Quartett angewachsen und lassen es an ihren Instrumenten mitunter recht gemächlich angehen. Wie schon auf dem Vorgänger "A Different Kind Of Listening" haben die Songs auf der einen Seite Soundtrack-Charakter, was durch den spärlichen Gesangeinsatz verstärkt wird, lärmen aber auf der anderen Seite wiederum derb los.

Hinzu kommt der gesetzte Popsong, eine Nuance, die die Amis bisher nicht geboten haben, die aber die Entwicklung der Band sehr schön veranschaulicht. Insgesamt ein faszinierendes Gemisch aus instrumentalem Klangteppich und DC-mäßigem Posthardcore.

Die süddeutschen Lokalmatadore von TETO auf der anderen Seite sind zwar weiterhin zu fünft, haben aber einen Gitarristen durch einen Keyboarder ersetzt, und endlich, endlich ist die Produktion mal angemessen fett.

Ich denke, es liegt vor allem daran, dass die Songs um einiges schmissiger klingen, aber auch daran, dass die Band hörbar dazugelernt hat, wenn es darum geht, zu entscheiden, wie viele Ideen man in einen Song packen kann, und welches Break gerade noch angemessen ist.

Ignorant, wer ihnen daraus einen Vorwurf macht. Die - zum Teil selbstgewählten - Vergleiche mit LES SAVY FAV und älteren Sachen der seligen NORTH OF AMERICA behalten weiterhin ihre Gültigkeit, ebenso wie meine Meinung, dass diese Band hierzulande und in ihrem Genre, in das sie zudem ihre eigene Nische gegraben haben, nahezu konkurrenzlos ist.

Qualitativ eine sehr hochwertige Zusammenstellung, auch wenn man in einer gespaltenen Stimmung sein muss, um sich beide Bands am Stück und ohne Pause anzuhören. (52:33) (09/10)

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr