Reviews : D.O.A. / Live Free Or Die CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

D.O.A.

Live Free Or Die CD

Plastic Bomb/Cargo


Ende 2004 erschienen, kam Album Nr. 12 der dienstältesten kanadischen Punkband gerade noch rechtzeitig im Jahre des 25. Bandgeburtstages heraus. In Nordamerika auf Sudden Death, dem Label von Bandboss Joey "Shithead" Keithley, kümmern sich in Europa die Kollegen vom Plastic Bomb um den Vertrieb und das ist gut so, denn wer sich mal Joeys Bandbiographie "I, Shithead" durchgelesen hat, der weiß, dass es einfach mehr (Punk-)Bands wie diese geben müsste, Bands, die wirklich Stellung beziehen und etwas zu sagen haben, bei denen man weiß, woran man ist, und es nicht wie etwa bei ANTISEEN oder VANDALS mit Unterstützern von George W.

Bush und seiner schrecklichen Politik zu tun hat. In seinen Texten jedenfalls lässt Joey wirklich keine Fragen offen. Genauso gut und wichtig ist es da, dass D.O.A. in der aktuellen Besetzung mit Joey, The Great Baldini und Dan Yaremko die musikalisch überzeugendste D.O.A.-Scheibe der letzten zehn Jahre aufgenommen haben.

Hier wird nicht, wie so oft in letzter Zeit, simpler Holzhacker-Rock geboten (bei allem Respekt muss man das einfach so feststellen), sondern ein abwechslungsreiches, differenziertes Punkrock-Album, bei dem sogar die vereinzelten Ska-Nummern (speziell "Earache" mit den lässigen Bläsern) gut kommen.

Schlappe zwanzig(!) Songs haben D.O.A. hier draufgepackt, zum Geburtstag durfte es eben etwas mehr sein, und auch die Coversongs kommen in der D.O.A.-Version unterhaltsam: "Eve of destruction" von Barry McGuire, "Masters of war" von Bob Dylan und "Bad moon risin'" von CCR - alle mit abgewandelten Texten.

Danke, Joey, und auf die nächsten 25 Jahre! (55:14) (8)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #58 (Februar/März 2005)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr