Reviews : DROPKICK MURPHYS / Going Out In Style :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DROPKICK MURPHYS

Going Out In Style

Format: CD

Label: Cooking Vinyl

Spielzeit: 45:49

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Das siebte DROPKICK MURPHYS-Album ist das allererste, in das man sich rein hören muss. Das ist neu, weil sowohl die Frühwerke der Bostoner als auch die neueren, folkrockgetriebenen Alben sehr straight waren, bei denen nach dem ersten Hören klar war, ob man sie mag oder nicht.

„Going Out In Style“, nach dem düsteren „The Meanest Of Times“ ein selbsternanntes Partyalbum, ist nun so stark folkrockig, dass man zunächst erschrickt: Bierzeltstücke wie „Cruel“, „1953“ und „Take ’em down“ sowie die biedere Ballade „Broken hymns“ tun sich wie Abgründe vor dem Hörer auf.

Erst wenn man „Going Out In Style“ drei, vier Mal hört, überwiegt die Freude über die vielen anderen, guten Songs. Etwa der Titeltrack, das wunderbare „Memorial day“, das sympathische „Sunday hardcore matinee“ und das Liebeslied „Peg o’ my heart“ sind dann nämlich doch catchy Folkpunk-Songs.

Beim Letztgenannten singt übrigens Bruce Springsteen mit, ein weiterer Beleg dafür, wie sehr sich das Zielpublikum der Band heute von ihrem früheren Publikum unterscheidet. Ob man das (nicht) gut findet, muss man selbst entscheiden, für mich bleibt eine Platte, die wachsen muss, die dann aber durchaus Spaß macht.

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #95 (April/Mai 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ZEBRAHEAD

ZEBRAHEAD bringen jede Crowd zum Bouncen, zum Moshen und derart zum Stagediven, dass das Equipment auf der Bühne durcheinander gewirbelt wird. Machtvolle Riffs, coole Rap-Einlagen, humorvolle Coverversionen, unerwartete und spontane Show-Einfälle ... mehr