Reviews : V.A. / Fuck The Tributes, Here’s Our Noize – A Tribute To Oxymoron :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Fuck The Tributes, Here’s Our Noize – A Tribute To Oxymoron

Format: CD

Label: Contra

Spielzeit: 52:41

Webseite

Wertung:


Contra Records verarbeiten, lang überfällig, deutsche Streetpunk-Geschichte und widmen OXYMORON endlich den wohlverdienten Tribute-Sampler. Packen wir den Punk beim Leder, OXYMORON können ohne Zweifel als die wichtigste deutsche, wenn nicht sogar europäische Band der Punk- und Oi!-Szene der Neunziger betrachtet werden, denn musikalisch konnte ihnen kaum einer das Wasser reichen.

Hochmelodische GUTTERSNIPES- und MENACE-beschwipste und trotzdem brettharte 82er UK-Punk-Schule von „Razors In The Night“-BLITZ-Format, „Pissed And Proud“ wie PETER AND THE TEST TUBE BABIES und gesegnet mit einer wahren Kanonade an PARTISANS-„Killing Machine“-Akkorden.

Welches der rumpeligen Gebärden-Orchester hierzulande hat damals schon so was auf die Beine gestellt. Entsprechend dieser Bedeutsamkeit haben sich weder Contra Records noch die vertretenen Bands lumpen lassen, um uns diese süßen Jugenderinnerungen wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Fast durch die Bank weg erstklassige Versionen alter OXYMORON-Klassiker, denen man den eigenen Stempel jeder Band aber dennoch anhört. Meine Favoriten: ARCH RIVALS mit „Dead end generation“, LION’S LAW mit „Crisis identity“, SNIPER 66 mit „Life’s a bitch“ und HARD EVIDENCE mit „Self rule“, dicht gefolgt von dem Rest der insgesamt 17 Kapellen, wenngleich mich die VIOLENT AFFAIR-Variante von „We rule ok“ als einzige Ausnahme nicht aus den Socken haut.

Dirk Klotzbach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Suche

Ox präsentiert

FEINE SAHNE FISCHFILET

FEINE SAHNE FISCHFILET sind gerade nicht nur eine der besten aufstrebenden, jungen Punk-Bands des Landes, sondern vielleicht auch eins der spannendsten Phänomene im deutschsprachigen Musikzirkus. Aus der tiefsten Provinz Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr