Reviews : V.A. / Punk'n Drunk Live DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Punk'n Drunk Live DVD

zyx Music


Holla, soviel Support für bisher recht unbekannte Bands hätte ich Zyx Music niemals zugetraut. Dafür an dieser Stelle mal ein großes Lob. Welche Band, die grade ihre ersten Platte bzw. Platten raus bringt, denkt zu bei der Unterschrift des Vertrages schon direkt an eine DVD.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Dreimal Punk'n'Roll unterschiedlichster Machart und über 180 Minuten Livematerial. Zu sehen gibt es das komplette Konzert aller drei Bands im Kölner Prime Club, welches im Rahmen der gleichnamigen Tour dort aufgezeichnet wurde.

Jede Band hat auf der DVD einen eigenen Bereich, mit Konzertteil, Interview und Slideshow (Tourbilder mit Musik untermalt), was die DVD für alle Fans der Punk'n'Roller und Besucher des Konzerts durchaus interessant macht.

Für meinen Geschmack schneiden bei allen drei Bands, was die Konzerte und die Musik angeht COSMIC BALLROOM aus Schweden und BETTIE FORD aus Köln am besten ab. Gerade BETTIE FORD hab ich ja schon des öfteren als Vorband von den FLAMING SIDEBURNS oder den HANSON BROTHERS gesehen, doch scheint mir der Auftritt der hier festgehalten wurde, wirklich der beste gewesen zu sein.

Ob's daran lag, dass die Jungs hier ein Heimspiel hatten, vermag ich nicht zu sagen. Fest steht in jedem Fall, dass "Here we are", "Ordinary", "Still here", "Betty Page" und "United" live richtig rocken und Sänger The Don an diesem alles rausholt, was an diesem Abend möglich ist.

Auch haben die Kölner auf der DVD einfach den besten Sound. COSMIC BALLROOM - wohl der vor allem musikalisch schwedischste Act - klingen auf der DVD zu Beginn etwas dumpf, doch bessert sich das mit längerem Hören.

MOBILE MOB FREAKSHOW erinnern mich dann an eine gewollte Kopie von MOTÖRHEAD und sind für meinen Geschmack der langweiligste Part der Show. Sänger Commander Reinhagen (netter Name) steht wie festgeklebt an seinem Platz und röhrt bei mäßigem Sound seine Weisheiten unters Kölner Publikum.

Keine Ahnung, ob deren Platte da mehr Spaß verspricht. Alles in allem eine nette Sach,e die DVD, gerade für "neue" Bands. Interessant ist das Teil, wie ich finde, in erster Linie für alle die dabei waren, auch wenn die Kamera eher selten in die Menge schwenkt.

Sehr spaßig sind auch teilweise die Interviews, was aber mehr am vivamäßigen Reporter und seinen Fragen liegt, als an den Interviewten. Untertitel gibt's dabei allerdings keine. Alles in allem, wider Erwarten, eine nette DVD für Punk'n'Roller, insbesondere die, die in Köln waren.

Carsten Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Suche

Ox präsentiert

TOGETHER PANGEA

TOGETHER PANGEA finden präzise die Balance zwischen Rock’n’Roll-Songs, die man noch in 20 Jahren vor sich hin summen wird, und dem draufgängerischen und spröden Sound, wie ihn die Fans kennen und lieben. Seit den Anfängen, als die Kalifornier noch ... mehr