Reviews : V.A. / Yesterday! Today! Tomorrow? :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Yesterday! Today! Tomorrow?

Format: CD

CD | Rock'n'Roll Radio | rocknrollradio.org | 47:56


"International Compilation" steht auf dem Cover - okay, es sind zwei deutsche Bands und zwei aus Belgien. ... Los geht es Knall auf Fall mit CAPITAL SCUM - die aber gar nicht aus Brüssel kommen, sondern, vom NYHC inspiriert, 1984 den Hageland-Hardcore erfanden und aus der flämischen Provinz eine belgische HC-Kapitale machten, bis zu ihrem Split Ende der 80er.

Doch seit 2002 spielen sie wieder live, es gab eine neue 7", dann ein Album und nun diese fünf Songs, darunter eine aktuelle Version von "Animal aid" von 1985. Darauf folgen THE FILTH aus Limburg, die furchtbar schlecht gelaunt sind.

Sie haben hier mit 9 die meisten Tracks, aber auch die kürzesten, und viel angepisster geht kaum: "Fuck off, you suck!" CRUSHING CASPARS, Rügen/Rostock, im Vergleich zu den anderen nur halb so Oldschool, mehr im Stil der 90er, dafür sind die Songs hier leider schon älter, die Band-Hymne "Caspars attack" etwa erschien 2001.

Bei SCHEISSE MINNELLI aus Aschaffenburg ist alles wieder frisch - auch wenn sie manchmal original nach ihren Vorbildern aus den 80ern klingen. Ihr Sänger Sam kam einst "from the Bay to the A", wo lautes Skatepunk-Gedresche seither den Landesfrieden stört.

Das belgische R3-Label übrigens versteht diese Compilation vor allem als "kleine Geste der Hoffnung", ein "Statement gegen Krieg, Terror und die Logik des Profits". Und dann diese eher lieblose Aufmachung des Faltbooklets - ohne Lyrics, kaum Infos zu den Bands, keine zu den Songs? Das passt doch nicht ...

Ute Borchardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #78 (Juni/Juli 2008)

Suche

Ox präsentiert

LE IENE

LE IENE sind die Mischung aus fünf unterschiedlichen Musikgenres. Das Ergebnis ist dynamischer, mitreißender, starker Ska/Punk. ... mehr