Reviews : V.A. / Voodoo Rhythm – Records To Ruin Any Party Vol. 3 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2017 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue FLOGGONG MOLLY-CD "LifeIs Good". Solange Vorrat reicht! (Bitte im Feld "Nachricht" angeben, auch den Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Voodoo Rhythm – Records To Ruin Any Party Vol. 3

Format: CD

Label: Voodoo Rhythm

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 64:30

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Inwieweit eine Label-Compilation mit ausschließlich bereits veröffentlichten Songs Sinn macht, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Der Fan des Schweizer Ausnahmelabels Voodoo Rhythm wird die meisten Tracks wahrscheinlich schon auf den entsprechenden Alben im Plattenschrank stehen haben.

So ist es eben auch bei mir. Nichtsdestotrotz bekommt der Neueinsteiger damit natürlich einen perfekten Überblick, und der Rest zumindest einen tollen Sampler, der auch als Doppelvinyl erhältlich ist und andere Releases dieser Art nicht nur deshalb qualitativ meilenweit hinter sich lässt.

Musikalisch reicht die Palette wie bei Voodoo Rhythm üblich von Trash, Blues und Garagepunk bis hin zu Begräbnismusik, Cajun oder Country und spannt somit einen Bogen, der für viele unvorstellbar scheint und genau deshalb so faszinierend ist.

Nicht nur John Peel wusste schließlich schon, dass es eben immer auf die gute Musik an sich, nicht auf irgendwelche Genres ankommt. Wie gesagt, es ist eine ausgesprochen feine Zusammenstellung.

Alex Strucken

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

D.O.A.

Joey "Shithead" Keithley und seine Band D.O.A. aus der kanadischen Westküsten-Metropole Vancouver waren 1978 neben den SUBHUMANS eine der ersten Punkbands des Landes. Neben den DEAD KENNEDYS, BLACK FLAG, CIRCLE JERKS, 7 SECONDS, MDC, BAD BRAINS, BIG ... mehr

 
 

Newsletter